Willkommen!

22.07.2020

EVeLaB digital.

Das Konzept der EVeLaB-Workshops wurde in den letzten Monaten überarbeitet und an die aktuelle Situation angepasst. An dieser Stelle sollen die Änderungen so knapp wie möglich, aber so ausführlich wie möglich dargestellt werden.

Was bleibt?

  • Verschiedene Themenbereiche der Ernähruns- und Verbraucherbildung werden mit erfrischenden Methoden aufbereitet und zugänglich gestaltet.
  • Die Workshops finden weiterhin im Selbsterfahrungsformat statt.
  • Die unkomplizierte Umsetzung der Fortbildungsinhalte im Unterricht.
  • Nach erfolgreicher Teilnahme erhält jede Schule die Materialien für alle im Projekt entwickelten Workshops.

Was ändert sich?

  • Von den 12 bereits entwickelten Workshops wurden 3 in ein digitales Format übertragen (W4, W5, W12).
  • Die 3 digitalen Workshops werden an mehreren Terminen im September/Oktober  via Videokonferenzplattform „Zoom“ durchgeführt, anstatt vor Ort in Potsdam.
  • Je Schule sollen nun nur noch 2 Lehrkräfte möglichst alle 3 digitalen Workshops abdecken, statt zuvor 3 Lehrkräfte 9 vor-Ort-Workshops.
  • Die Workshops finden nur noch nachmittags und i. d. R. außerhalb der Unterrichtszeiten statt.
  • Die Dauer der Workshops wurde von ca. 180 min auf ca. 90 min reduziert.

Bei Rückfragen zum Projekt und dessen Neuerungen stehen wir Ihnen gerne per E-Mail, unter evelab@uni-potsdam.de oder über das Kontaktformular auf unserer Website, zur Verfügung.

Zu weiterführenden Informationen zum Projekt gelangen Sie über diesen Link.

Es grüßt sie herzlich – Ihr EVeLaB-Team

________________________________________________________________________

26.05.2020

EVeLaB goes digital.

Auf Grund der Maßnahmen zur Eindämmung des COVID-19-Virus, ist es nicht mehr möglich die EVeLaB-Fortbildungen in der bekannten und viel gelobten Form durchzuführen. Die bereits veröffentlichten Termine entfallen und werden im Zeitraum September/Oktober 2020 via interaktiver Videokonferenzen nachgeholt.
Um trotz der Umstände ein attraktives Fortbildungsangebot anbieten zu können, arbeiten aktuell alle am Projekt beteiligten Personen mit Hochdruck, unter dem Motto „Bits und Bites“, an einer digitalen Variante von EVeLaB.
Oberste Prämisse bleibt es, Themen der Ernähruns- und Verbraucherbildung mit erfrischenden Methoden aufzubereiten sowie das Selbsterfahrungsformat und die unkomplizierte Umsetzung im Unterricht beizubehalten.

Bei Rückfragen zum Projekt und dessen Neuerungen stehen wir Ihnen gerne per E-Mail, unter evelab@uni-potsdam.de oder über das Kontaktformular auf unserer Website, zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund!
Es grüßt sie herzlich – Ihr EVeLaB-Team

________________________________________________________________________

09.03.2020

Wir begüßen Sie herzlich auf der Website des Projekts EVeLaB !

EVeLaB? „EVeLaB“ steht für „Schulische Ernährungs- und Verbraucherbildung im Land Brandenburg“.

Mit dem Projekt EVeLaB werden gezielte Fortbildungsangebote auf dem Gebiet der schulischen Ernährungs- und Verbraucherbildung geschaffen. Die Fortbildungsangebote in Form von unterschiedlichen Workshops richten sich an interessierte und motivierte LehrerInnen des Landes Brandenburg.
Es handelt sich um ein vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg anerkanntes Ersatzangebot zur staatlichen Lehrkräftefortbildung. Daraus ergeben sich die Vorteile der Reisekostenerstattung für die Lehrkräfte, sowie deren Unterrichtsfreistellung für die Teilnahme an den Workshops (unter Berücksichtigung der individuellen Leistungsgrenzen der Schulen).

Das Fortbildungsprogramm EVeLaB ist am 01.05.2019 in eine neue Runde gestartet. Somit erhalten Sie, liebe LehrerInnen auch in den Jahren 2019/2020 wieder die Chance am Fortbildungsprogramm teilzunehmen.

Das EVeLaB-Team baut auf die sehr erfolgreiche Vorarbeit aus den Jahren 2017/2018 auf. Die zehn bewährten Workshops wurden in der neuen Projektrunde durch zwei vollständig neu entwickelte Workshops ergänzt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und die kommende Zeit!

Gerne klären wir offene Fragen. Nutzen Sie dazu bitte unser Kontaktformular.

Es grüßt Sie herzlich – Ihr EVeLaB-Team.